089 / 21999023 info@forster-coaching.eu

Bildquelle: Sergey Nivens/shutterstock.com

Die Zeiten waren nie besser. Es werden aktuell und auch in den nächsten Jahren so viele NachfolgerInnen wie noch nie gesucht. Und es gibt viel mehr Betriebe die einen Nachfolger suchen, als es Nachfolger gibt.

 

Warum eigentlich immer selber gründen?

Warum die Familiengeschäfte immer den anderen überlassen?

Warum Dich kleiner machen, als Du tatsächlich bist?

Warum Dich bevormunden lassen, weil andere glauben, dass Du als Frau in einer männerdominierten Branche nichts verloren hast.

Warum Dich zurückhalten, obwohl andere an Dich glauben?

Warum zögern, wenn das Angebot jetzt auf dem Tisch liegt?

 

Gründe gibt es immer. Meistens mehr als wir brauchen. Dafür sorgen wir schon. Damit sich in unserer schön erarbeiteten Welt ja nichts verändert.

 

Nur auf was willst Du mal wirklich zurückblicken?

Auf was willst Du so richtig stolz sein?

Wovon möchtest Du Deinen Enkeln später erzählen?

 

Wie wär´s von einer erfolgreichen Unternehmerinnen-Karriere.

Wie wär´s von den Lösungen, die Du mit Deinen Mitarbeitern für die kniffligsten Kundenherausforderungen gefunden hast.

Wie wär´s von den Freiheiten, die Du Dir als Unternehmerin geschaffen hast.

Wie wär´s von den Arbeitsplätzen, die wegen Dir ermöglicht worden sind.

Wie wär´s von Deinem persönlichen Wachstum, dass andere motiviert, selbst über sich hinauszuwachsen.

Wie wär´s von den Fehlern und den daraus entstandenen Erfolgen auf Deinem Unternehmerinnenweg.

 

Keine gläsernen Karriere-Decken, die nur mit enormen Anstrengungen und vielen Entbehrungen durchbrochen werden können.

Keine ständigen politischen Spielchen, auf die Frau sich an der Männerspitze immer wieder glaubt, unterwerfen zu müssen.

Kein Karrierestillstand, nur weil man sich für Kind UND Karriere entscheidet.

 

ABER!

Unternehmerin zu sein ist eine Lebensentscheidung.

Unternehmerin zu sein, bedeutet Selbstbestimmung.

Unternehmerin zu sein, bedeutet Verantwortung für Dich und Deine Mitarbeiter zu übernehmen.

Unternehmerin zu sein, heisst NICHT selbst und ständig.

Unternehmerin zu sein, heisst GESTALTEN.

 

Bist Du jemand, der die Zügel gerne selbst in die Hand nimmt?

Bist Du jemand, der die Welt gerne ein Stückchen besser machen oder einfach nur verändern will?

Hast Du Spaß an Herausforderungen?

Hast Du schon mal daran gedacht, Dein eigenes Business zu haben?

 

Wieso dann nicht in ein bestehendes Unternehmen einsteigen?

Wieso nicht ein wenig von dem profitieren, was bereits geschaffen worden ist, anstatt sich alles von 0 auf mühsam aufzubauen?

 

Wahrscheinlich kommt von Dir nun der Einspruch, dass es in Deinem Berufsbild oder Deiner Branche nicht möglich ist oder es keine Unternehmen zum übernehmen gibt.

 

Und ja, wahrscheinlich hast Du Recht.

 

Und doch gibt es die eine Ärztin, die ihre eigene Praxis geschlossen und die Familiengiesserei übernommen hat.

Und doch gibt es Frauen, die im Messebau- oder in Werkzeugunternehmen, die Führung erfolgreich übernommen haben.

 

Möglichkeiten gibt es. Genug sogar.

 

Es ist oft eine Sache der Perspektiven und Blickwinkel. Der eigenen Denkweisen und dem Selbstvertrauen.

 

Finde es für Dich doch einfach heraus, ob eine Unternehmensnachfolge für Dich in Frage kommt.

Jetzt hast Du die Chance, Dich an ganz vielen Stellen gleichzeitig zu informieren. Denn die bga veranstaltet am 21.06.2017 den Nationalen Aktionstag „Nachfolge ist weiblich!“ an dem viele Regionalpartner als kompetente Ansprechpartner zur Nachfolge zur Verfügung stehen. Alle Veranstaltungspunkte findest Du hier: http://www.gruenderinnenportal.de/bga_ifex/Veranstaltungen_UNF/index.php

 

Auch bei mir bekommst Du Antworten, was Du brauchst, wenn Dein nächster Karriereschritt „Unternehmensnachfolgerin“ heisst. Melde Dich dazu einfach zum Webinar um 10.00 Uhr an:

https://motivatorin.de/karriereziel-unternehmensnachfolge-5-wege-wie-du-dich-gut-darauf-vorbereitest/

 

Oder Du kommst um 19.00 Uhr in meinen LIVE-Vortrag „Frauen übernehmen anders“ nach München: Hier spreche ich über die Nachfolge selbst und wie Du Dich am besten darauf vorbereitest. Willst Du dabei sein? Dann schreibe mir eine kurze Nachricht an nf@forster-coaching.eu.

 

Trau Dich und entdecke Deine Möglichkeiten.

JETZT!

 

Freue mich darauf, Dich morgen persönlich kennen zu lernen.

 

Liebe Grüße

Nadja